Donnerstag, 13. Dezember 2012

Facebookgruppen Definitionen und Facts


  
Gruppen - Was geht da ab?

Privatsphäre: Zusätzlich zu den offenen Einstellungen gibt es für Gruppen weitere Privatsphäre-Einstellungen In geschlossenen und geheimen Gruppen sind die Beiträge nur für die Mitglieder sichtbar.

Zielgruppe: Gruppenmitglieder müssen genehmigt oder von anderen Mitgliedern hinzugefügt werden. Erreicht eine Gruppe eine bestimmte Größe, werden einige Funktionen eingeschränkt. Die nützlichsten Gruppen sind meist die, die du mit einer kleinen Gruppe von Bekannten erstellst.

Kommunikation: Die Mitglieder von Gruppen erhalten standardmäßig eine Benachrichtigung, wenn ein Mitglied in der Gruppe etwas postet. Gruppenmitglieder können miteinander chatten, Fotos in gemeinsame Alben hochladen, an Gruppendokumenten mitarbeiten und alle Mitglieder zu Gruppenveranstaltungen einladen.

Gruppenbeitritt:
Bestimmte Facebook-Gruppen sind geheim und werden in Suchergebnissen nicht angezeigt. Du kannst keinen Beitrittsantrag für diese stellen. Du kannst diesen Gruppen nur beitreten, wenn dich ein bestehendes Mitglied zu diesen hinzufügt.

Benachrichtigungen:
Gruppenmitglieder werden über alle neuen Beiträge in einer Gruppe benachrichtigt, es sei denn sie schränken ihre Gruppeneinstellungen für Benachrichtigungen ein. Falls für die Privatsphäre der Gruppe „Geschlossen“ oder „Geheim“ eingestellt ist, können nur Gruppenmitglieder die Dinge sehen, die in der Gruppe gepostet werden.

Suchfunktion:

Wie finde ich einen bestimmten Beitrag in einer Gruppe?
Über „Diese Gruppe durchsuchen“ (Symbol - Lupe) oben rechts auf deiner Gruppenseite kannst du einen bestimmten Beitrag finden. Gib die Namen oder Schlüsselwörter ein, die entweder in dem Beitrag oder in den Kommentaren dazu erscheinen. Die Suchergebnisse zeigen dann den Teil des Beitrags, in dem die Schlüsselwörter erscheinen. Klicke auf das richtige Ergebnis, um den ursprünglichen Beitrag zu sehen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen